Pony-führerschein - lernen, spaß haben und den ponys ganz nah sein


Ponyspass - regelmäßig, intensiv und unvergesslich

Unser Pony-Führerschein ist das Kernstück unserer Ponyschule. An regelmäßigen Terminen lernen Kinder ab vier Jahren alles, was ein echter Pferdemensch wissen muss. Eintauchen in die Welt der Pferde – das soll für die Kinder zum Erlebnis werden.

 

Neben viel Spaß stehen die Vermittlung von Wissen, das Erlernen der Pferdesprache und die Reflektion der eigenen Kommunikation im Vordergrund. Diese Schwerpunkte lernen Kinder mit den Ponys spielerisch und in aktiven Aufgaben, Spielen und Unterricht. Mehr über unser Konzept findet Ihr hier.

 

Der Pony-Führerschein setzt sich aus sechs aufeinander folgenden Ponytagen zusammen. Am Ende bekommt jedes Kind seinen eigenen Pony-Führerschein als Urkunde und darf bei unseren nächsten Kurs in eine fortgeschrittene Gruppe.

 

Die Tage des laufenden Kurses bauen aufeinander auf, sodass die Themen beim nächsten Mal je nach Notwendigkeit noch einmal kurz wiederholt oder weiter vertieft werden. Alle Kinder erhalten regelmäßig Lernmatierialen und lustige Bilder rund um die Ponys, damit das Warten bis zum nächsten Mal ganz schnell vergeht!

Kursgebühr

Bestehend aus sechs aufeinander folgenden Tagen, inkl. Mappe mit Lernmaterialien, Urkunde und Sponsorenbeutel des Pferdesporthauses Loesdau:

 

150 Euro pro Kind. (Enthält 19% ges. MwSt)

geschwisterrabatt

Für ein weiteres Kind gibt es fünf Euro Rabatt auf die Kursgebühr des Pony-Führerschein.

 

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich.