Termine für Ponyfans



Liebe Eltern,

 

wir haben uns in den letzten Wochen mit einer Buchungssoftware vertraut gemacht, was gar nicht so leicht war. Nun haben wir eine Lösung gefunden, mit der wir es versuchen möchten.

 

Hier eine Gebrauchseinweisung für die Buchungsseite, die Ihr ab sofort hier findet: https://ponyschuleheimsen.simplybook.it/v2/

 

Bezahlung

 

Für die Bezahlung müssen wir mit einer Barzahlung vor Ort oder der Euch bereits bekannten Überweisung vorlieb nehmen. Eine Bezahlabwicklung ist leider noch nicht möglich.

 

Hier die Bankdaten:

Laura Harmening-Neumann, IBAN: DE41490501010068314772, BIC: WELADED1MIN, Sparkasse Minden-Lübbecke

 

Ab sofort, könnt Ihr Termine buchen, die ab Dienstag, den 11.1. frei geschaltet sind.

 

Einzel- und Therapiestunden sind Montags, Donnerstag und Samstag möglich (Viktoria). Sollte es nach Rücksprache Kinder geben, die sehr weit fortgeschritten sind, können diese in den Unterricht am Dienstag (Laura). Die Fortgeschrittenen-Termine sprechen wir individuell ab, sie sind noch nicht über die Plattform buchbar.

 

Die Ponygruppen sind immer alle zwei Wochen Samstags: 22.1. / 5.2. / 19.2. / 5.3. / 19.3./ 2.4. / Ostern fällt aus. / 30.4. - eingeteilt in eine Gruppe morgens (9:30-11h) , mittags (11:30h – 13h) und nachmittags (13.30 – 15h).

 

Für die Buchung müsst ihr das jeweilige Angebot und eine passende Uhrzeit wählen. Die in rot markierten Uhrzeiten sind nicht mehr verfügbar, die in grün sind frei.

Hier ist nun Euer Mitdenken gefragt, denn diese Extraeinstellungen können wir im Programm leider nicht tätigen:

 

- Wenn an einem Tag noch alle Termine frei sind, wählt (wenn euch zeitlich möglich) bitte den ERSTEN Termin.

 

- Sollte schon ein oder zwei Termine gebucht sein, wählt einen DARAN ANGRENZENDEN Termin, der noch frei ist.

 

- Bei den Ponygruppen wählt bitte immer erst die FRÜHESTE Gruppe morgens, danach mittags, etc. Eine Gruppe ist mit vier Kindern voll.

 

Warum ist das wichtig? Unsere Viktoria wohnt zwar um die Ecke, aber wir möchten dennoch „Leerlauf-Stunden“ in der Kälte vermeiden. Auch die Ponys sollen nach Möglichkeit in der Arbeit bleiben oder eben frei haben.

 

Anmeldung und Abmeldung

 

Durch die Online-Buchung entfällt das Anmeldeformular, das Ihr sonst immer ausgefüllt habt. Trotzdem müssen die Stunden natürlich abgerechnet werden, weshalb wir alle Kontaktdaten benötigen, die sonst auch auf dem Anmeldeformular ausgefüllt wurden.

 

Bei der Buchung müsst Ihr Eure Daten und den Namen Eures Kindes eingeben. Sollten Ihr Kinder anmelden, die noch nicht bei uns waren, setzt bitte ein „Neu“ hinter den Namen des Kindes. Außerdem ist noch ein Feld frei, falls es etwas Wichtiges für uns zu wissen gibt.

 

Wir nutzen Eure Daten wie immer nur für die Kontaktaufnahme, Rechnungserstellung und den Notfall.

Buchen könnt Ihr bis zu zwei Tagen vorher.

 

Termine sind dafür da, ernst genommen und eingehalten zu werden. Gerade für uns ist dies unheimlich wichtig, denn die Einnahmen der Ponyschule sind unsere Erwerbsgrundlage.

 

Zum anderen müssen wir bei Terminausfall reagieren und umorganisieren können. Der Termin muss wieder frei gestellt werden und wird im besten Fall kurzfristig neu belegt. Deshalb gibt es eine Stornierungsfrist von drei Tagen für Eure Buchungen bei uns. Später abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.

 

Sollte es aufgrund von Stornierungen an einem Tag zu „Löchern“ kommen, würden wir bei Euch kurz durchrufen und fragen, ob Ihr eher oder später kommen könnt, um diese Lücken nach Möglichkeit zu füllen.

 

Die Stornierung kann selbstverständlich auch telefonisch oder per WhatsApp erfolgen.

 

Termine, die Aufgrund von Quarantäne nicht wahrgenommen werden können, sind von dieser Regelung ausgenommen. Für Termine kann ein Ersatzteilnehmer gestellt werden.

 

Bei der Buchung werden vier Zustimmungen abgefragt. Wir haben auf die Zustimmung für den Seitenanbieter und der Nachfrage nach Werbung keinen Einfluss. Wir würden es gerne von der Buchungsseite entfernen, aber das geht leider nicht.

Aufenthaltsraum

 

Während der Einzelstunden könnt Ihr Euch im Aufenthaltsraum aufhalten. Bitte trag dabei eine Maske.

 

Eine kleine Kaffeekasse freut sich über Eure Spenden. Bitte beachtet, dass Ihr auf unserem Hof keine Hunde mitnehmen könnt. Natürlich dürft Ihr aber mit Hund ab dem Parkplatz spazieren gehen.

 

Wir bitten Euch Eltern aufgrund der Corona-Situation möglichst allein zu kommen. Vor allem auch aufgrund der Tatsache, dass Ihr außerhalb des Unterrichts nicht auf unserem

 

Hof versichert seid! Wir übernehmen keine Haftung, sollten sich weitere Kinder, die keinen Termin bei uns haben, verletzen. Außerdem muss sich das Kind im Unterricht voll und ganz auf uns konzentrieren können.

 

Wir hoffen, dass soweit alles funktioniert und sich einspielt. Natürlich ist es auch jederzeit möglich bei uns durchzurufen und einen Termin zu machen.

 

Wir freuen uns auf Eure Buchungen!